Friday, May 3, 2013

Korrespondentin in Nienburg an der Weser: Hilda Richers-Kieseritzky

Hallo, ich bin Hilda und freue mich über die Einladung von Omar zu den urban sketchers germany. Ich lebe so einigermaßen urban in der kleinen Stadt Nienburg an der Weser, die Natur ist immer greifbar nah. Am liebsten zeichne ich Menschen in Gruppen, wie sie Kaffee trinken, warten oder Musik machen.... Häuser sind eher seltener dabei. Hoffentlich es ist euch urban genug, was ich hier mache! Seit Beginn des Jahres poste ich auf der urban sketcher international facebook Seite. Das finde ich sehr spannend und anregend. Jetzt freue ich mich auf Leute eher aus der Nähe, die so verrückt sind bei Wind und Wetter einsam mit einem Skizzenblock auf den Knien kauernd zu zeichnen! Bei facebook bin ich auch zu finden. Danke schön. Wer mehr von mir sehen möchte, möge doch auf diese Seiten klicken:   www.kieseritzky.de; www.kunsthofnienburg.de;  www.15art15.de




Während meinem Urlaub in den Alpen habe ich viel Zeit zum zeichnen gefunden. Dies ist ein Blick aus meinem Hüttenfenster. Das war vor 2 Jahren, dieses Jahr fahre ich wieder hin. Ich freu mich schon.

Ich mag Jazz, vor allem life. Diese Zeichnung entstand im fast dunklem im Jazzclub Oslo. Ich mag sie sehr!

Letzte Woche Urlaub in Dänemark, es war soo kalt, aber der Ofen hats warm gemacht.

Ein Freund hat Schafe im Garten, ich feu mich immer über die Lämmer. Eines musste wieder mit der Flasche aufgezogen werden. Nichts sehr urban!

Dies ist vom 1. Mai 2013, gleich hinter der Stadt beginnt die Marsch. Jetzt blüht der Weißdorn sehr schön!

Nochmal Jazz, diesmal aus Bremen. Jazz ahead 2012. Wer kennt es?

Am Rande eines Open-Air Konzertes. Da waren einige, die keine Karten mehr bekommen haben. 2011
Mein Sohn vor zwei Jahren

Ich zeichne zwar gerade nicht, aber es passt. März 2013. Ich hoffe ich konnte euch eine Vorstellung von mir hinterlassen.

2 comments: