Monday, June 24, 2019

861 Jahre München

Zum 861. Geburtstag von München hat das Rathaus die Urban Sketchers zum Mitmachen eingeladen. Wie man hier zu sagen pflegt, "a Mordsgaudi !"


Schöne Räumlichkeiten, interessante Kunst.




der Blick zum Innenhof.





vor dem Rathaus auf dem Marienplatz feierten die Besucher bei typisch bayerischer Verpflegung.


"For Munich's 861st birthday, the city hall invited the Urban Sketchers to join in on the fun. Beautiful spaces, interesting artwork with a view into the courtyard. In front of the city hall, visitors celebrated with typical Bavarian culinary delights."




Thursday, June 6, 2019

Aquarell trifft Rost - Drei Tage auf Zeche Zollverein in Essen


Natürlich bin ich sehr stolz auf die Zeche Zollverein! Ich bin in Essen geboren, wenn auch weit weg von der Zeche. Seit Jahren gehe ich dort immer wieder zum Zeichnen hin.


Zeche Zollverein ist verzauberte Technik, Industriearchitektur, Weltkulturerbe und Landschaftspark gleichzeitig. Was könnte mehr unsere Fantasie anregen? Dort finden wir "Dingsbumse", Steampunk Requisiten und leckeres Essen. Von den freundlichen Menschen im Kohlenpott ganz zu schweigen.
Hier einige meiner neuesten Entdeckungen.



Und dann habe ich noch einige Farb-Experimente gemacht. Wie sieht Rost im Aquarell aus?

 Also: unbedingt hin!


Monday, June 3, 2019

Einmal Schwarzwald und zurück

Am Salenhof

Am langen Wochenende war ich zu einem Fest im Schwarzwald eingeladen und habe auf dem Weg Stops eingelegt, die ich zum Malen (und gut Essen...) genutzt habe. Mir wurde gesagt, dass es das erste richtig warme Wochenende in diesem Jahr im Schwarzwald war und in der Gegend von Titisee-Neustadt war tatsächlich einiges los.

Titisee-Neustadt (direktes Aquarell)

Es gab aber auch ruhige Ecken und der Rundweg um den Titisee ist wirklich schön.
 
Schwarzwald (direktes Aquarell)

Hier noch eine Ansicht der Westseite, bevor ich weiterfahren musste, um das Fest nicht zu verpassen...
Am Titisee - Westseite (direktes Aquarell)
 

Thursday, May 23, 2019

Hamburg, Treppenviertel Blankeneser

Ich stöber gerne durch die verschiedenen USk Gruppen auf Facebook und bewundere die vielen wunderbaren Zeichnungen von Sketchern aus der ganzen Welt. Das ist sehr bereichernd. Hier liebe ich die Farbigkeit, dort die Lockerheit, die Genauigkeit, die Geduld oder so viel anderes. Es ist anregend und motivierend aber manchmal ist die Fülle auch etwas verwirrend. Ich finde so viele Stile und Zeichnungen toll, dass ich nicht mehr weiß, wie ich zeichnen möchte. Die Fülle haut mich so um, dass ich gar nicht Zeichnen kann. Dabei weiß ich natürlich: Es geht nicht darum, wie die anderen zeichnen - es geht nur darum wie ich es tue!

Vor ein paar Wochen war ich in dieser Lage. Ich mochte nicht zeichnen und wenn ich gezeichnet habe, fand ich alles was ich produziert habe hässlich. Ich habe mir dann „nur Bleistift“ verordnet. Ich finde, dass Bleistiftzeichnungen die ehrlichsten Zeichnungen sind. Und das Gute daran ist, dass ein kleines Skizzenbuch mit einem Bleistift kein Problem sind zu transportieren.




Mein Lieblingsspaziergang geht durch den Elbhöhenwanderweg - erst durch das Treppenviertel oberhalb der Elbe, dort durch einen Wald, dann runter zum Elbstrand und entlang der Elbe zurück. Das hat mir Spaß gemacht und gut getan. Ich konnte bei mir bleiben. 







Aber ganz schnell habe ich den farbigen Pinselstrich vermisst. „Kleines Format“ habe ich mir dann verordnet. In Blankenese finde ich immer wieder neue Ecken und Motive, die ich gerne festhalten möchte.










Das Zigzag Book von Hahnermülle hat mich dazu angeregt, den Blankeneser Hang „von Leuchturm zu Leuchturm“ zu zeichnen. Bei wunderschönem Frühlingswetter hab ich mich in drei Sitzungen von 3 verschiedenen Stellen aus mit dem Hang beschäftigt. Es hat viel Spaß gemacht!



Thursday, May 2, 2019

Alte Steine, Törtchen und Meer...


...nette Leute, extrem gutes Essen und viel Zeit zum Malen. Das dürfte so in etwa meinen Kurz-Trip nach Sizilien beschreiben.


Hier in Scopello ist die Pasticceria empfehlenswert und es ist ein schöner Platz zum Malen. 

Mir ist es wiederholt passiert, dass mir ein Hund beim Malen zusieht ;). Das scheint wohl beruhigend zu wirken.

Seitens meiner Aquarellfarben hatte ich nur ein sehr kleines Set dabei, war aber froh, dass ich noch je eine Tube Neapelgelb und Neapelgelb rötlich eingepackt hatte, denn die beiden Farben habe ich sehr oft brauchen können.



   Die Vegetation ist sehr üppig hier mit vielen Pinien, Palmen, Feigen, Wein
   und Wildblumen.


   Zwischendrin ein wenig Kultur...die Ausgrabungsstätten von Segesta:
 

   Die Zeit war wie immer zu schnell vorbei - es war eine absolute Genußwoche!

   Mein Skizzenbuch ist als einminütiges Video hier zu finden: Sizilien 2019
   Meine anderen Skizzenbücher hier: Skizzenbuch-Videos

Friday, April 26, 2019

Skizzen aus Basel und Lörrach

Am Osterwochenende am Rheinufer in Basel und auf dem Weg zum Bahnhof SBB
- und auf dem Marktplatz in Lörrach.

Rheinufer in Basel mit Blick aufs Basler Münster
Vorplatz des Bahnhof SBB in Basel
Marktplatz in Lörrach

Thursday, April 25, 2019


30.08.-01.09.2019

Liebe Urban Sketchers,

Wir sind überwältigt von dem großen Ansturm!
Alle, die einen der begehrten Plätze ergattern konnten, wurden mittlerweile per Mail benachrichtigt - und auch die ersten 15 der Warteliste wurden über ihren Platz informiert. Wir hätten euch ALLE sehr gerne in Augsburg dabei gehabt!

An die Teilnehmer am USk-Deutschlandtreffen 2019:
Fast alle haben schon die gewünschten Formulare - Haftungsausschluss, Einverständniserklärung zum Datenschutz und Einzugsermächtigung – zurückgeschickt.Wer den Brief noch nicht zur Post gebracht hat: Bitte Frist beachten!
Der Geldeinzug für die Teilnehmergebühr startet Anfang Mai – achtet darauf, dass dafür auf dem Konto Geld ist.  

Alle Urban Sketchers, die es leider nicht geschafft haben (und natürlich auch alle anderen) sind herzlich eingeladen am offenen Sonntagsprogramm (1. September 2019) rund um das Augsburger Rathaus teilzunehmen. 
Erstmals gibt es auch die Möglichkeit USk-Workshops bei einigen Dozent_innen des USk-Treffens 2019 für Montag und/oder Dienstag zu buchen. Diese Kurse sind auf der Homepage der VHS Augsburg zu finden hier im Suchfeld oben rechts nach "Urban Sketching" suchen


Wir werden euch weiter über die üblichen Kanäle auf dem Laufenden halten.
Bis dahin schaut euch doch schon mal an, was unsere Dozent_innen so treiben:

Jenny Adam
Joao Albergaria
Thomas Bickelhaupt
Arno Hartmann und Helmut Schröder
Henning Janssen
Mercy Kagia
Sabine Kinder
Tine Klein
Till Lenecke
Katrin Merle
Dave Robb
Katja Rosenberg
Karin Schliehe
Nina Schmidt
Clara Schuster
Jan Philipp Schwarz
Dietmar Stiller
Anita Ulrich
 

Viel Spaß beim Stöbern!
Orga-Team für #usk2019augsburg

Offizielle Informationen zur Veranstaltung findet ihr immer auf den drei folgenden Seiten: 

Deutschland-Blog (Reiter USk-Treffen 2019) 
Augsburg-Blog (Reiter USk-Treffen 2019) 
Facebook-Gruppe Augsburg