Sunday, March 1, 2015

Ich gehe zu fuss, ich habe kein Auto.

Classic Remise Berlin Moabit. So viele Autos so wenig Zeit, das nächstes mal sind die Mustangs daran. Ich vermute es wäre was für Florian Afflerbach
Citreon und Jaguar (ich nehme mich Zwei von beiden)

Oldtimer in der "Classic Remise"

Am Samstag in der "Classic Remise" in Berlin-Moabit ... Oldtimer
Meine Favoriten:
Fiat Pulmino", Chevy, MGA 1600, Goggomobil, a BMW Isetta and a Citoen 2CV.



Oldtimer in Berlin

In Berlin-Moabit wurde aus einem alten Straßenbahndepot die "Classic Remise", wo schönste Oldtimer untergebracht, vermietet, verkauft und repariert werden. Autofans bekommen garantiert leuchtende Augen...



Und danach, natürlich, erst mal was essen und trinken (und auch hier ein bisschen zeichnen) im "Dicken Engel". Der große Engel kann schon etwas erdrückend wirken und man möchte nicht unbedingt darunter sitzen. Aber er steht dort schon seit 25 Jahren felsenfest mitten im Raum.


Monday, February 23, 2015

Leipzig, Gohlis

In Gohlis, einem Stadtteil nordwestlich vom Leipziger Zentrum, hab ich vor einigen Jahren gewohnt. Damals hab ich die Stadt aber noch nicht gemalt. Und jetzt fahr ich eigentlich nie zum Zeichnen hin, weil ich denke "Gohlis kenne ich ja; ich weiß, wie es da aussieht". Deswegen habe ich fast gar keine Skizzen aus Gohlis. Bei einer Fahrt zur Schwimmhalle in der Kleiststraße ist mir jetzt aber aufgefallen, dass ich es doch nicht so gut kenne und dass es da viele schöne Ecken gibt.
Es gibt dort viele alte Villen; war wohl schon immer eine reiche Wohngegend. Daher der Spruch "Wem's zu wohl is, der zieht nach Gohlis." Allerdings (siehe meine alte WG), kann man in Gohlis auch preiswert wohnen.

Friday, February 20, 2015

Berlin

Wir hatten großes Glück mit dem Wetter in Berlin. Wintersonne mildert die kontinentale Kälte. Genau das richtige Wetter für einen Familienausflug. Bei der Abreise versank schon wieder alles im Nebel, auch die Hauptstadtszenerie am Hauptbahnhof. Immerhin leuchtet die Flagge auf dem Dach des Bundestagsgebäudes. Fast wären mir die Finger abgefroren. So kam die Farbigkeit erst im ICE dazu. Wohnen am Winterabend in der Großstadt bietet mir ungewöhnliche Einblicke in die Nachbarschaft. Undenkbar sowas auf dem Lande!

Monday, February 16, 2015

Leipzig: Felsenkeller

Der Felsenkeller - hier rechts im Bild - in der Karl-Heine-Straße im Leipziger Stadtteil Plagwitz ist ein Veranstaltungsort mit Geschichte: Ball- und Festsaal, Anfang des 20. Jahrhunderts auch Versammlungslokal der Leipziger Arbeiterbewegung. Nach der Wende ein paar Jahre geschlossen und dann renoviert. Jetzt gibt es wieder Konzerte; Comedy und Ähnliches. Drin war ich noch nicht, aber von außen sieht er schonmal gut aus.