Friday, November 21, 2014

Marrakesch

Sieben Tage Farb- und Aromatherapie in den Souks von Marrakesch mitten in unserem grauen November. Die Altstadt und ihre Bewohner sind unverändert zauberhaft, da geht man gerne mal im Gassengewirr verloren. Zumal man beim Zeichnen überall mit Minztee versorgt wird, oder auch vom Teppichhändler ein Kissen angeboten bekommt, damit man bequemer sitzt. Neben den Plätzen und Basaren gibt es auch wunderschöne Gärten und da ich ja so gerne Palmen zeichne bin ich dort auch gut aufgehoben.
Einen Tag ging es an die Küste nach Essaouira: Das Gewusel um Hafen beobachten und den Möven ausweichen. Ausserdem kann man hier einen der Filmschauplätze von Games of Thrones bewundern. Mal sehn ob es jemand erkennt.
Ich war wirklich fleissig in der Woche (mehr Bilder gibts auf meinem Blog) und zur Belohnung gab es ein paar von diesen quitschbunten Lederschlappen, mal schauen ob die Farben über den Winter helfen.

 


Thursday, November 20, 2014

Rückblickende Einblicke...

Nun habe ich schon eine Weile kein Lebenszeichen mehr auf dem Blog hinterlassen.... Ich sag nur: die Technik.... seufz :-)
WM-Finale ... ich erinnere mich immer wieder gerne.....

Die Stadtbibliothek in Tübingen ist ein tolles Gebäude zum Zeichnen. Nach der Falafel passt das genau in meine Mittagspause.

Eindrücke  aus meinem Kiez, gleich um die Ecke.

Die Espressobar meines Vertrauens in der Mittagszeit.

Ruhige Ecke der Froschgasse.

Ausruhen am Sternplatz auf der einen Seite, auf der anderen lauernde Zeichner....

Gourdargues an der Cèze in Frankreich....traumhaft.

Mairie von Gourdargues, herumstreunen und die Zeichenutensilien dabei...

Kleiderdiscount am Bahnhof, Tübingen: Zeichnen bevor er geschlossen wird.

Klausurtag

Am ZOB in Tübingen, ausprobieren neuer Zeichenutensilien.

Tuesday, November 18, 2014

Hessisches Landesmuseum

Das letzte Treffen der Urban Sketchers aus dem Rhein-Main-Gebiet fand im Hessischen Landesmuseum in Darmstadt statt.


Das Museum war einige Jahre geschlossen, da es komplett renoviert wurde. Ein Besuch lohnt sich!

Thursday, November 13, 2014

Zugfahren

Am Ingolstädter Bahnhof steht eine alte Dampflok, die ich beim Warten auf den Anschlussbus zeichnete. Irgendwo im ICE zwischen Aschaffenburg und Ingolstadt entstand die Zeichnung mit den spielenden Kindern im Großraumwagen. Die Kleinste wollte zeichnen und suchte verzweifelt einen blauen Buntstift, der sich dann zum Glück beim ebenfalls zeichnenden Bruder gegen einen braunen Stift eintauschen ließ.






Monday, November 10, 2014

"Keyser Soze"

...heißt ein Café in Berlin Mitte. Nach einer Figur aus dem Film "Die üblichen Verdächtigen" benannt.


Und ja: der Typ rechts hatte Unterhosen mit Peperonis und einen Sweater mit Mickymausköpfen an!

Tuesday, November 4, 2014

Besuch in Jena

Bei meinem letzten Besuch in Jena faszinierte mich der stolze Turm aus DDR-Zeiten. Er beherrscht die Szenerie in Jena-Mitte. Der Blick von oben ist übrigens super! Nach der Wende wurde die alte Kirche in der Innenstadt renoviert. Jetzt prallen alte-neue-alte Zeiten in einem Blick aufeinander.



Die besten Pommes gibt es bei "Fritz Mitte". Den gab es auch schon vor 25 Jahren, habe ich mir sagen lassen. Mittags wird die Schlange lang. Lecker!