Monday, June 15, 2020

Urban Sketching in Hohenlohe: Kirchberg an der Jagst





































Ein regnerischer Tag in Kirchberg. Ich wollte ein paar Bleistiftskizzen vom letzten Besuch vor einer Woche beenden, aber das war nur ein guter Vorsatz, denn ich hab nochmal einen anderen Blickwinkel vom Schloss entdeckt und gleich eine neue Ansicht von unten auf die Kirche und die Stadtmauer über mir begonnen.

Es kamen einige interessierte Leute vorbei. Zwei Herren blieben etwas länger. Einer davon scheint ein bekannter Violinist zu sein. Er sagte mir, dass er bei meinem nächsten Besuch Musik zum Malen machen würde. Wie toll ist das denn!? 

Kurze Zeit später kam eine Frau, die mich oben vom Fenster in meiner Blickrichtung gesehen hatte und selbst auch malt. Sie wollte sehen was ich da machte. Es stellte sich heraus, dass es die Frau des ehemaligen Pfarrers der Kirche war, die ich eben malte. So viele gute Geschichten in weniger als einer Stunde. Das war ein sehr interessanter Beginn des Nachmittags.

 


 

Jetzt kamen aber sehr dunkle Wolken in der Ferne und bevor der Regen losgeht, wollte ich noch meine Bleistiftzeichnung vom letzten Mal aquarellieren. Ich hatte nur wenig Zeit, denn Blitz und Donner war schon in der Nähe. Also schnell die Farbe drauf. Im Regen rannte ich zurück zum Auto und musste meinen Besuch leider vorzeitig abbrechen. Es hat sich aber gelohnt. Ein toller Tag für einen Urban Sketcher.

___

Wir treffen uns seit einiger Zeit wieder donnerstags zum
 "Social Distance Outdoor Sketching"

- Sketching Termine auf Facebook unter: 
   Urban Sketchers Hohenlohe
 

- my Spring in Hohenlohe Sketchbook on Youtube

Friday, May 8, 2020

8. Mai - Neue Wache, Berlin



Heute Nachmittag, am 8. Mai, traf ich mich mit Zeichnerkollegin Marion Brandes an der Neuen Wache, um die Atmosphäre an der „Zentralen Gedenkstätte der Bundesrepublik Deutschland für die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft“ einzufangen... 
Zwei Stunden nach Ende der offiziellen Veranstaltung zum 75. Jahrestag der Befreiung war kaum noch etwas zu davon bemerken. Nur ein kleines Fernsehteam des Belgischen Senders BTRF berichtete vor Ort ...

Friday, February 21, 2020

#2020PragueSketchFest

USk Prag machte im Februar einen kreativen Mal-Marathon von 20 aufeinanderfolgenden Tagen, genannt: Prag Sketch Fest.
Es gab einen Plan über die unterschiedlichen Treffpunkte an besonders schönen Stellen der tschechischen Hauptstadt.

Ich war für 3 Tage dabei, was mir half, die Stadt und die Prager etwas besser kennen zu lernen.  Hut ab für die gute Organisation und eine tiefe Verneigung vor den dortigen Künstlern. 
Es war fantastisch.

Hier erstmal ein 30 Sekunden-Video (flip-through) aus einem meiner Skizzenbücher:




Mehr findet Ihr auf meinem Blog: 

Alle Bilder vom Sketchfest findet ihr hier:

Andere Skizzenbücher auf: