Monday, February 3, 2014

Aktzeichnen, die zweite...

Und hier ist mein Beitrag zu unserer Aktzeichensession in der Berlinischen Galerie.
Wir saßen in einem Archivraum zwischen Planschränken, in denen haufenweise wertvolle Arbeiten berliner Künstler lagerten. Der Raum selbst war eher sachlich und auch nicht sehr warm. Ich wundere mich, wie es das Modell (das sehr gut war) ohne Heizstrahler so tapfer ausgehalten hat.


Toll fand ich das "Café Dix" in der Galerie. So ein Lila ist sehr mutig und die gelben Rosen dazu im Kontrast gelungen. Ist eben ein "Kunstcafé". Es war mittags noch recht leer.