Monday, April 11, 2016

Wiesbaden in monochrom


Neulich beim Treffen in Wiesbaden: dermaßen zur S-Bahn gehetzt, dass ich den vorsorglich bereitgestelltem Aquarellkasten vergessen habe. Also gezwungermaßen einfach mal wieder reduziert in rot und schwarz und Kuli gezeichnet, was auch mal wieder ganz schön war.
Diesmal haben wir uns unter Katjas ortskundiger Leitung rund um die Adelheidstraße bewegt und seltsame Kneipen, schicke Villen und diesige Panoramen gezeichnet, unter anderem von einer Verkehrsinsel aus! Beim Blick in die Skizzenbücher der anderen habe ich neben Kaugummiautomaten auch noch kinetische Skulpturen aus dem Kunsthaus gesehen..



1 comment: