Monday, September 7, 2015

USk-Treffen Darmstadt

Was für ein tolles Treffen! Vielen Dank nochmal den Organisatorinnen Jenny und Birgit (perfekte Vorbereitung!) und den Sponsoren, die uns ein paar schöne Zeichenutensilien zukommen ließen. Ich habe mir für das Wochenende einen Leporello aus Aquarellpapier gebastelt. Hier ist das Ergebnis:


Und weil es etwas kleinteilig ist, hier die Einzelteile. Das ab + zu (unser Hauptquartier), ein Brunnen unter den Platanen am Hochzeitsturm und der Blick aus der Jugendherberge auf das Schwimmbad am Großen Woog:


Der Hochzeitsturm, die Russische Kapelle und Jenny mit Workshopteilnehmern:


Marokkanisch essen in der Tajinerie (sehr gemütlich, sehr leckeres Essen), ein Kaufhaus am Markt und ein Haus in der Dieburger Straße:


Und hier noch ein paar Zeichner (drei Zeichnungen fehlen hier, die habe ich dort vergessen):






Ok, die letzte Dame hier ist keine Zeichnerin, sondern die Trauzeugin eines türkischen Hochzeitspaares.

5 comments:

  1. Absoluter Wahnsinn, Katrin. Wann hast du das denn alles gemacht? Und vielen Dank für das sehr charmante Porträt. Woher weißt Du, wie ich mit 20 aussah!? :D

    ReplyDelete
  2. Ein wunderschöner Bildbericht, so detailtreu und farbenfroh, als wäre man noch dort. Es hat mich sehr gefreut das mit zu erleben.

    ReplyDelete
  3. Toller Leporello!! Die Gruppe mit der erklärenden Jenny - v.a. die Figur ganz rechts - gefällt mir besonders gut. Und dann meine ich, meinen Bruder am Tisch in der Tajinerie zu erkennen :) Er war nur kurz dort, um mich netterweise abzuholen. Ich habe mich sehr gefreut, dich in live und "am Blatt" erleben zu dürfen!

    ReplyDelete
  4. Waw! bin total begeistert von diesen tollen Leporellos mit all den wunderbaren Momenten dieses Treffens! Danke, für diesen wundervollen Bericht.

    ReplyDelete
  5. Danke für eure netten Kommentare, Birgit, Dave, Gisela und Miriam!

    ReplyDelete