Sunday, March 9, 2014

Kleine Vampire und Kaffeetrinker

Bin gestern ein bisschen durch die Stadt gestreunt und habe diese beiden Skulpturen im Monbijoupark entdeckt. Den Kindern hat jemand rote Augen angemalt, was wirklich gruselig aussieht. Wie Kindervampire, die sich unter dem Schirm vor dem Sonnenlicht verstecken.


Als es dann kalt wurde, habe ich mich zum Zeichnen in das Café Bravo in einem restaurierten Hinterhof in der Auguststraße (Berlin-Mitte) zurückgezogen. Das Café hat eine Glasfront und ermöglicht so einen schönen Blick in den historischen Hof. Von meinem Tisch aus war die Innenansicht des Cafés aber besser zu sehen.


No comments:

Post a Comment