Thursday, March 6, 2014

Im Naturhistorischen Museum



Zweimal war ich nun schon im Naturhistorischen Museum in Mainz zum Zeichnen, aber ich könnte auch nochmal hin. Ende Februar haben wir mal ein bißchen Werbung betrieben für unser Zeichentreffen, und  prompt hat sich die Teilnehmerzahl verdoppelt!


Nach fleißigem Skelettezeichnen haben wir uns im Café Blumen ums Eck erholt und durch Skizzenbücher geblättert. Markus hab ich ganz gut getroffen (behaupte ich jetzt mal), Jörg und Lena nebendran sind verbesserungswürdig.
Ich werde beim nächsten Treffen weiter üben, am 30. März gehts nach Frankfurt! (Interessierte können gern einen Kommentar hinterlassen!)

3 comments:

  1. Wow, ich bin wieder ganz begeistert! Was für schöne Seiten! Auch die Mischung aus präziser Zeichnung und ganz freiem Aquarellstrich, wie auf der letzten Zeichnung, ergibt ein tolles "Gesamtes".

    ReplyDelete
  2. Really nice Jen, wouldn't like to met your Grizzly bear at any time when wandern

    ReplyDelete
  3. Der Hirsch mit dem Breiten Grinsen ist mein Favorit.

    ReplyDelete