Tuesday, August 28, 2018

7 Stunden Mumbai


Meine letzte Reise mit dem Kreuzfahrtschiff - nach 4 Jahren als Bordmalerin - führt mich von Dubai über Mumbai nach Singapur und weiteren wunderschönen Orten in Asien.

Immer schon wollte ich gerne nach Indien, mein Vater hat in den 60er Jahren dort gearbeitet und mir viele Fotos gezeigt. Seit meiner Kindheit faszinierten mich die Farben Indiens. Leider konnte ich nur einen Tag in Mumbai verbringen.
Einige Recherchen und Tipps von meinen Crew-Kollegen hatten mir geholfen, diese wenigen Stunden optimal zu füllen. Mir ging es weniger um das Abhaken der Attraktionen als um ein Erfühlen der Stadt.
So ging ich früh morgens schon an Land, schnappte mir einen Taxifahrer und es ging los. Dhobi Ghat, die Wäscherei Mumbais, Gate of India natürlich, ein Gewürzmarkt und einfach so rumfahren. Und anhalten und skizzieren.

Für die Straßenszene oben habe ich einfach verschiedene Straßensituationen aneinandergereiht. Der Taxifahrer, ein ehemaliger Geschichtslehrer, blieb oft einfach mal für eine halbe Stunde stehen und ich konnte in Ruhe einige Skizzen erstellen.

Für mich viel mehr als nur ein paar Stunden in Mumbai.


1 comment:

  1. Great article and interesting, thank you for sharing.

    ReplyDelete