Monday, May 26, 2014

U-Bahnhof Wittenbergplatz, Berlin

Und hier mal wieder eine strenge Architekturzeichnung. Der U-Bahnhof Wittenbergplatz von Architekt Alfred Grenander, 1913.


Mir gefällt der neoklassizistische Stil. Ich würde mich nicht wundern, wenn plötzlich Römer in Toga und Sandalen herauskämen. Befremdlich wäre nur der tosende Verkehr außenrum, denn der Bahnhof steht auf einer Verkehrsinsel (gegenüber des KaDeWe), wo tausende Busse, Taxen und Autos passieren (hier hatte die Ampel gerade rot...).

No comments:

Post a Comment