Wednesday, August 14, 2013

Montpellier

Letzte Woche war ich in Montpellier (Südfrankreich), wo ich mich mit den Urban Sketchers Silke Conquet und Didier Millotte getroffen habe. Beide wohnen direkt in Montpellier. Sie haben mir die Altstadt gezeigt und wir haben einige Skizzen gemacht. Es war wirklich ein riesen Spaß und die beiden waren sehr nett. Ich habe viel über die Stadt erfahren und kenne nun auch die besten Cafés.

Wer von Euch in Barcelona war, kennt vielleicht Didier, denn er war auch dort.

Es war eine tolle Erfahrung und der Beweis, was für ein tolles Netzwerk die Urban Sketchers doch sind!

Didier Millotte und Silke Conquet







9 comments:

Maike Bohlen said...

Tolle Umgebung, noch tollere Skizzen! (Mir persönlich gefällt vor allem die mit der palme, aber das ist bloss eine Vorlieben-Frage.)

Katrin Merle said...

Dem schließe ich mich an, wirklich schön!
Ja, das mit dem Netzwerk finde ich auch super. Hier nach Berlin kommen auch ab und zu Zeichner aus anderen Ländern zum "Gastzeichnen" und manchmal entstehen Freundschaften...

Flaf said...

oh toll!
bin im oktober auch in montpellier, wenn ich die skizzen sehe, kann ich mich ja freuen!

Andreas Koeniger said...

Vielen Dank für Eure lobenden Worte!
Montpellier ist wirklich eine tolle Stadt.

Bigoudene Sylvie said...

great to see the drawings on the other side ... and photo too! (from blog usk France)

silke conquet said...

Great post Andreas and nice pic :-). I also wrote a post on usk France :
http://france.urbansketchers.org/2013/09/un-mail-et-hop-une-rencontre-franco.html

See you !!

silke conquet said...

Hope you will contact the Montpellier urbansketchers team :-)

Andreas Koeniger said...

A great day at Montpellier! Thanks again Silke.

Tamoxi-lab said...

Very interesting,good job and thanks for sharing such a good blog.your article is so convincing that I never stop myself to say something about it.
You’re doing a great job.