Monday, April 8, 2013

Spaziergang an der Spree



Endlich schien die Sonne, Frühling lag in der Luft. Ganz Berlin war auf den Beinen. Da bot sich ein Spaziergang an der Spree an, von Friedrichstraße bis Bellevue, garantiert matschfrei. Erst am Reichstag vorbei, Hauptbahnhof, Kanzleramt, dann unter der Moltkebrücke durch, an der Kongresshalle und dem Schloß Bellevue entlang und nach einem Platz im Café Buchwald gesucht. Nichts zu machen, alles voll.
Die Strecke empfehle ich allen Berlin-Besuchern. Ist auch sehr schön mit dem Dampfer zu machen.

4 comments:

  1. Looks summery! Reminds me of my 1 day in Berlin (have to stay longer next time)

    ReplyDelete
  2. Liebe Katrin,
    ich schau seit Kurzem regelmäßig auf den urbansketchers-Blog und freue mich jedes Mal, wenn ich Arbeiten von dir finde!!! Eva

    ReplyDelete
  3. Vielen Dank, Eva.(Du bist aber nicht zufällig Eva F.?)
    Dann schau doch mal ab und zu auch auf unseren Berlin-Blog: http://berlin.urbansketchers.org/

    ReplyDelete
  4. Nein, ich bin Eva S. ... und den berlin.urbansketchers-Blog schau ich mir auch immer wieder mal an. Gefällt mir sehr. Hab früher mal in Berlin gelebt ...

    ReplyDelete