Monday, April 29, 2013

Korrespondentin in München: Gisela Knuth


Hallo, ich bin Gisela, eine Wahlmünchnerin seit bald 15 Jahren. Das Zeichnen begann bei mir mit drei Jahren. Der entscheidende Impuls kam aber erst vor fünf Jahren, als ich von jemandem hörte, dass er in der U-Bahn immer sein Skizzenbuch dabei hat. Seitdem bin ich „angesteckt“ und das Zeichnen ist ein sehr wichtiger Teil meines Lebens geworden.

Mein Fokus liegt auf dem alltäglichen Hin- und Her, auf Details von Mensch und Tier:
die Architektur eines Kinderwagens, Hände, Tüten und Taschen der Menschen um mich herum und deren unmittelbare Umgebung.
Interessante Objekte im Innen- und Außenraum ziehen mich ebenfalls an: Baustellengerät, Deko & Krimskrams in Cafes und Geschäften, Museen und ihre vielfältigen Exponate.
In letzter Zeit auch allerlei architektonische Elemente …

Ich freue mich auf viele Gelegenheiten, gemeinsam mit anderen Münchnern und Urban Sketchern vor Ort zu zeichnen!

Nochmal vielen Dank an Omar für die freundliche Einladung zu diesem Blog!

 Baustelle vor dem Bahnhof in Pasing 


Im Café am Jakobsplatz 


Figur aus einer Geisterbahn im Münchner Stadtmuseum 

4 comments:

  1. herzlich willkommen, gisela, und grüße nach münchen!

    ReplyDelete
  2. Herzlich Willkommen Gisela, ich freue mich sehr über Deine Beiträge in unserem Blog!

    ReplyDelete