Sunday, July 5, 2015

Reisemomente in Nordfriesland

Für eine Woche leitete ich einen Zeichenkurs auf der Insel Föhr. Ein paar Eindrücke veröffentliche ich hier:

Anreise von Berlin nach Sylt: Traumhaft der Flug bei Sonnenschein immer die Elbe stromabwärts.

Statt einem Koffer nahm ich meine Fahrrad als Gepäckstück mit und radelte von Sylt am Deich entlang zum Fähranleger.
Bis zum Ablegen hatte ich Zeit die gegenüberliegende Fähre und den Anleger zu skizzieren.
Jeden Tag hatten wir einen Zeichenschwerpunkt: Menschen, Muscheln, Architektur oder das Watt.
Die Austernfischer machten mächtig Krach.
Im Friesenmuseum von Wyk konnten wir in aller Ruhe die stillhaltenden -weil ausgestopften- Seevögel zeichnen.
Und abends gönnte ich mir dann einen original Friesentee.
Der Himmel sah surreal aus, als kurz nach Sonnenaufgang ein Sommergewitter über die Insel zog.



Wattwanderungen bei aufgehendem Vollmond erlebt man auch nicht alle Tage.

Nach einer Woche ging es per Eisenbahn wieder über den Hindenburgdamm zurück auf die Nachbarinsel.


Walzer von Richard Strauss, sowie Märsche unterlegt von Möwengeschrei genoss ich, bevor es zurück ging nach Berlin.


1 comment: