Sunday, July 12, 2015

Ein Nachtrag: Urban Sketcher Treffen in Dresden

Zugegeben, das ist schon zwei Wochen her, aber es war eine tolle Erfahrung, endlich mal andere Urban Sketchers in echt zu treffen und gemeinsam zu malen. Einen lieben Gruß deswegen an dieser Stelle an Katrin Merle und tigrowna aus Berlin und an Nadine aus Dresden!


Die Frauenkirche wollte ich eigentlich gar nicht malen. Aber dann stand sie plötzlich da und lachte mich an.



Wir haben uns rund ums Residenzschloss verteilt, und ich hab versucht, nicht nur die Hofkirche, sondern auch den Platz davor und die ganzen Touristen mit aufs Bild zu bringen. Ich hab an Ort und Stelle mit Wasserfarben gemalt.



 
Besonders schön fand ich, als wir unterwegs vor diesem Gebäude standen und eine schnelle gemeinsame Pause zum Zeichnen einlegten. Bei so schönen Gebäuden fällt es mir schwer, sie wirklich in kurzer Zeit zu zeichnen. Man möchte ja die ganzen Details auch mit aufs Bild bringen. Aber wir standen an einer lauten Straße - kein gemütlicher Ort zum Verweilen - deswegen sind es doch einigermaßen schnelle Zeichnungen geworden. Koloriert hab ich später.

1 comment:

  1. wunderbare, lebendige Zeichnungen -- das Yenidze ist mein besonderer Favorit

    ReplyDelete