Tuesday, September 23, 2014

Weimar II

Frühstück im Garten des Hostels


Ein schönes Café, in das wir vor dem Regen geflüchtet sind: das "Café Wünsch Dir Was"


Auch ein wirklich schöner Ort: das Gartencafé des Kirms-Krackow-Hauses. Durch eine Toreinfahrt gelangt man in einen mittelalterlichen Hof mit diesem tollen Wasserbecken, dann durch das nächste Tor in den Garten. Hinten steht dann dieses rosa Häuschen.




2 comments:

  1. Sehr schön! Da kriegt man direkt Fernweh!

    ReplyDelete
  2. Ganz wunderbare Bilder! Mir gefallen deine Farbpalette und die Kombi mit weißen - nicht kolorierten - Flächen immer wieder aufs Neue ganz besonders. Die Serie mit den Hausboot-Urlaubsbildern fand ich auch superklasse! Das machte den Eindruck eines geradezu idealen Verhältnisses zwischen entspanntem Reisen und ebensolchem Zeichnen ...

    ReplyDelete