Wednesday, September 13, 2017

Heilbronner Straße in Schöneberg

Um Wartezeiten zu überbrücken, lasse ich mich gerne durchs Bayerische Viertel treiben, immer auf der Suche nach Resten des einst prachtvollen Viertels. 80 % der Gebäude wurden im Krieg zerstört. Diesmal fand ich die Kirche zum Heilsbronnen, eine um 1910-13 im neugotischen Stil erbaute Backsteinkirche von Ernst Deneke. 1943 abgebrannt, danach wieder aufgebaut.



Gegenüber der Kirche gefiel mir diese grüne Tür mit dem türkisfarbenen Rahmen. Das alte Haus ist größtenteils mit Kletterpflanzen berankt. Sehr schön sieht das aus. Außenrum nur Nachkriegsarchitektur. Das sieht nicht so schön aus.


Zwei Postkarten von Guardi, Super5-Tinte und Schmincke Horadam Aquarellfarben

1 comment:

  1. Thank you, I have recently been searching for information about this topic for
    starfall

    ReplyDelete