Tuesday, May 19, 2015

In Paris II

Weiter geht's mit dem Port de l'Arsenal, einem Hafenbecken, das in die Seine mündet. Am Ufer ist ein Park angelegt, in dem die Menschen die späte Frühlingssonne genießen. Eine schöne Atmosphäre.

 
Eigentlich wollten wir in den Jardin du Luxembourg, aber der war wegen einer Zeremonie gesperrt. So entdeckten wir den Place de la Sorbonne mit der imposanten Kirche aus dem Jahre 1642.


  
Hier ein kleines Detail der riesigen Fontaine Saint-Michel und ein freistehendes Haus.

Am nächsten Tag ging es zum Montmartre...

 ... und in ein buntes Café am Rande des Parks mit einer fantastischen Birnen-Schoko-Tarte.

4 comments:

  1. Wow! Terrific sketches. These were pleasure to view.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you very much, Balaji Venugopal!

      Delete
  2. Wahnsinnig schöne Zeichnungen und Farben Katrin, Du hast Paris so wunderbar eingefangen, toll.

    ReplyDelete