USk Treffen 2016

 
Design: Jutta Richter


Liebe Urban Sketchers,

Wir freuen uns sehr nach Darmstadt, das zweite Urban Sketchers Germany Treffen 2016 in München zu organisieren.

Termin : 2.-4. September in München

Als Basislager haben wir die Seidlvilla gemietet. Eine wunderschöne Villa in Schwabing mit schönen Räumen zum zusammensitzen, Garten und Café. www.seidlvilla.de

Das Programm ist in Vorbereitung und wird in Anlehnung an das Treffen in Darmstadt erstellt.

Da München bekannt dafür ist, relativ teuer zu sein, geht es auch diesmal leider nicht ohne Unkostenbeitrag. Wir rechnen mit einer Teilnahmegebühr von 60€.
Vorraussichtlich könnt Ihr Euch ab dem 09. April 2016 anmelden.
Aus Sicherheitstechnischen Gründen haben wir ein Limit von maximal 100 Teilnehmern.
Mehr Informationen zu Unterkünften, Anmeldung und Programm gibt es ab mitte März.

Urban Sketchers Munich - Orga Team für USk Germany 2016



Dear Urban Sketchers,

After the first great meeting in Darmstadt in 2015, we are looking forward to hosting the 2nd Urban Sketchers Germany Meeting 2016 in Munich.

The dates: September 2-4, 2016 in Munich.

Our headquarters will be the Seidlvilla, a wonderful mansion in Schwabing, with cafe, beautiful garden and wonderful rooms to enjoy (just a stone's throw away from the English Garden city park). www.seidlvilla.de

The program is currently in the making, based on last year's meeting in Darmstadt.

As Munich is known for being relatively expensive, this year will again not be possible without a contribution towards expences. There will be a participation fee of 60€.
We expect to be able to open the first registrations as of the 9th of April.
Because of capacity and safety requirements, the group will be limited to 100 participants.

More information regarding accommodation, registration and program will be available in the middle of March.

Urban Sketchers Munich - Orga Team of USk Germany 2016


Einige FAQs zu dem Treffen in München im September:

·       Event und Durchführung

1. Was ist das USK Deutschlandtreffen?
Unser Treffen hier in München ist das jährliche Treffen der deutschen bzw. deutschsprachigen Urban Sketchers. Es ist dazu da, um gemeinsam vor Ort zu zeichnen, uns kennen zu lernen und Spaß zu haben. Bei diesem Treffen wollen wir vor allem mit Demos und gemeinsamen Sketchcrawls an verschiedenen Münchner Locations die gemeinsame Zeit verbringen.

2. Wer kann teilnehmen?
Teilnehmen kann jeder volljährige Zeichner, Minderjährige in Begleitung von einem Erwachsenen.

3. Kann ich nur an einem Tag teilnehmen?
Prinzipiell ja, allerdings muss trotzdem die Anmeldung und Bezahlung für das gesamte Treffen erfolgen.

4. Darf ich jemanden mitbringen?
Jeder Teilnehmer benötigt eine eigene Anmeldung. Angehörige, die den Teilnehmer begleiten wollen, können sich nur die öffentlichen Ausstellung am Sonntag anschauen.

5. Wie ist das Programm?
Derzeit wird noch am Programm gearbeitet. Wir werden uns Mühe geben, Euch einen schönen Eindruck von München zu verschaffen, zusätzlich planen wir einige Demos und die ein oder andere Abendveranstaltung. Ein entsprechendes Update folgt sobald die Details feststehen. Die Veranstaltung beginnt am Freitag den 2.09.2016 ab 17:00 und dauert bis Sonntag den 4.09.2016 um ca. 17:00.

6. Wie melde ich mich an?
Die Anmeldung wird am 9. April um 12:00 starten. Wer dabei sein will schreibt eine Email an anmeldungusk2016@gmail.com. Daraufhin wirst Du gebeten, einen Haftungsausschluss und  eine Einverständniserklärung für die Veranstaltung zu unterschreiben, an die genannte Adresse zu verschicken und die Anmeldegebühr von EUR 60,00 zu überweisen. Genaue Informationen dazu erhälst Du per Email.

7. Warum muss ich eine Anmeldegebühr bezahlen?
Die Gebühr fließt in die Finanzierung des Treffens. Davon werden unter anderem die Miete der Räumlichkeiten, Leiter der Demos und andere anfallende Kosten gedeckt.

8. Ist die Teilnehmeranzahl begrenzt?
Ja, aufgrund der Räumlichkeiten ist die Teilnehmeranzahl auf 100 Personen begrenzt.

9. Bis wann kann man sich anmelden?
Bis es keine Plätze mehr gibt, nach dem Motto “first come, first served”. Es wird eine Warteliste geben.

10. Kann ich mir den Platz mit jemandem teilen?
Nein, dies ist leider nicht möglich. Jeder Teilnehmer braucht einen eigenen Platz.

11. Kann ich von der Teilnahme zurücktreten?
Dies ist selbstverständlich möglich. Die genauen Details hierzu folgen in Kürze.

12. Gibt es einen Treffpunkt?
Der Treffpunkt für das Treffen in München ist die Seidlvilla in Schwabing.
Die Adresse lautet: Nikolaiplatz 1b, 80802 München

Dort wird am Freitag den 04. September ab 17:00 Uhr die Registrierung für alle angemeldeten Teilnehmer starten. Auch die Abendveranstaltungen und die Ausstellung am Sonntag Nachmittag werden dort stattfinden. Die Details zum Programm werden in einer Email verschickt und zusätzlich in einem Event Flyer zu finden sein.

  • Anreise und Vor Ort

1. Wie komme ich nach München?
Hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten! Viele Fernreisebusse fahren München an, ebenso wie Züge. Eine Anreise mit dem Flugzeug ist ebenso möglich.

2. Wo finde ich ein Hotel?
Einige Hotels haben wir für Euch raus gesucht. Die Infos bekommt Ihr in einer separaten Email, nachdem der Anmeldevorgang abgeschlossen ist.
Selbstverständlich könnt Ihr auch andere Unterkünfte wählen.

3. Wie funktioniert das öffentliche Nahverkehrsnetz in München?
MVG Tickets

MVG Ticketautomaten gibt es an den meisten Haltestellen. Bei Bus und Tram in oder neben den Wartehäuschen oder in der Zwischenetage bei U-Bahn und S-Bahn-Haltestellen.
Alle Karten müssen entwertet werden.
Gibt es an der Haltestelle (nur Bus oder Tram) keine Fahrkartenautomaten, kann ein Ticket in Bus oder Tram am Automaten gekauft werden. Vor allem in den Trambahnen besteht aber das Problem, dass mit Münzen bezahlt werden muss. Die meisten Automaten nehmen noch keine Scheine.

Single 3-Tageskarte 16 € - die einfachste und komfortabelste Lösung!
Single Tageskarte 6,40 €

Streifenkarte mit 10 Streifen, entsprechen 5 Fahrten (2 Streifen müssen pro Fahrt gestempelt werden) 13 €

Mit allen Fahrkarten des Münchner MVV (MVG) dürfen alle Busse, U-Bahnen, Trambahnen und S-Bahnen benutzt werden.
Für noch mehr Infos schaut bitte auf die Seite des MVG: www.mvg.de.

·       Vorbereitung

1. Was sollte ich mitbringen?
An Zeichenmaterial:
Am besten mehrere Skizzenbücher oder auch lose Blätter oder einen Block aus dem die Blätter heraus getrennt werden können, damit diese in der Ausstellung am Sonntag gezeigt werden können.
Stifte und Farben deiner Wahl, bedenke aber, dass wir viel unterwegs sind und manche Farben für den Transport nicht gut geeignet sind. Am besten sind schnell trocknende Farben (Aquarell, Tusche, Marker, etc...) oder trockene Farben geeignet.
Euren Zeichenhocker und eine Tasche für Eure Zeichenutensilien.

2. Wie wird das Wetter?
Es kann passieren, dass es kühler wird oder sogar regnet. Deshalb empfehlen wir das Mitbringen einer Regenjacke und wetterfester Kleidung. Da wir viel unterwegs sind, sind festere Schuhe bzw. Schuhe in denen ihr den ganzen Tag gut laufen könnt zu empfehlen. Vielleicht auch ein kleiner wasserdichter Rucksack.

 

1 comment: